Beiträge

stadtPLANspiel

Im Rahmen der Architekturtage am 10. November 2016 war die Wahlpflichtgruppe BE im Architektur-Haus Kärnten zu einem öffentlichen, fiktiven Stadtplanspiel eingeladen.

Mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Marketing, Architektur, Raum- und Landschaftsplanung schlüpften wir in unterschiedliche Rollen, brachten in Gesprächen und Diskussionen – mit Rücksicht auf die Interessen anderer sowie städtebauliche Vorgaben- unsere Positionen ein und versuchten gemeinsam den benötigten Konsens zu erzielen, um die Stadtentwicklung anhand konkreter Planungsaufgabe voranzutreiben.