Beiträge

„Klingendes St.Veit“ – die singende Schuljugend bringt die Herzogstadt zum Klingen. 24. Mai 2016

,

 

 

Im Rahmen des Aktionstages „ Kulturelle Bildung an Schulen“ haben nachstehende Schulchöre gezeigt, wie beeindruckend  und engagiert das Chorsingen an den Schulen unseres Bezirkes gepflegt wird.

 

  • 4c Klasse der MVS St. Veit an der Glan (Leitung: Dieter Habernig)
  • WI-KI – Chor Wieting (Leitung: Hildegard Krenn)
  • Pisweger Spatzen (Leitung: Ingrid Sabitzer)
  • Chor der VS Meiselding (Leitung: Birgit Petschacher)
  • Chor der VS Kraig (Leitung: Christine Werner und Sieglinde Schratt)
  • Unterstufenchor „Scherzo“ des BG/BRG St. Veit an der Glan (Leitung: Gerhard Marschnig)
  • Chor der NMS St. Veit an der Glan (Leitung: Dagmar Obernosterer)
  • Chor der NMS Althofen (Leitung: Renate Wernig)

 

Diese acht Chöre mit rund 250 Schülerinnen und Schülern haben die Innenstadt von St.Veit und den Rathaushof belebt. Dabei haben die Jugendlichen besonders ihre Freude am gemeinsamen Singen zum Ausdruck gebracht und ein Zeugnis gegeben von der Wichtigkeit der musischen Erziehung an den Schulen.

Auftakt und Abschluss bildeten Chorkonzerte im Rathaushof. Im Anschluss an das Vormittagskonzert für Schüler und Schülerinnen  erfolgte am Vormittag ein „ Platzlsingen“ der Schulchöre an verschiedenen Plätzen in der Innenstadt. Eine äußerst herzliche Aufnahme erwartete die jungen Sängerinnen und Sänger bei den gastronomischen Betrieben,  wo die Kinder  bestens und  äußerst großzügig  verpflegt wurden. Die Betreuung dieser Chöre erfolgte von den Vorstandsmitgliedern des Sängergaues St. Veit.

 

  • Cafe-Konditorei Holzmann: Chor der VS Kraig, Pisweger Spatzen
  • Cafe-Konditorei Taupe: Unterstufenchor „Scherzo“, WI-KI-Chor Wieting
  • Hirter Stüberl: Chor der NMS St. Veit, Chor der VS Meiselding
  • City-Cafe Suntinger: Unterstufenchor „Scherzo“, Chor der NMS Althofen

 

 

Für die Organisation verantwortlich war der Kärntner Sängerbund Bezirk St.Veit mit dem Obmann Ing. Jakob Feichter und dem Jugendreferenten Mag. Gerhard Marschnig. Unterstützt wurde die Veranstaltung von LSR Kärnten /Außenstelle St.Veit unter PSI HD Franz Fister sowie von der Stadtgemeinde St. Veit.

Die Jugendlichen waren mit großer Begeisterung bei der Sache, die vielen Proben wurden sehr ernst genommen und daher waren die musikalischen Darbietungen auch von hoher Qualität.

Für das Organisationsteam war klar, Wiederholung soll und muss erfolgen.

 

PSI HD Franz Fister (gekürzt)

 

K1600_BgBrg St. Veit K1600_Cafe Taupe K1600_Cafe Holzmann K1600_WIKI Chor Wieting K1600_VS St Veit K1600_VS Meiselding K1600_VS Kraig K1600_Pisweger Spatzen K1600_NMS St. Veit K1600_NMS Althofen K1600_Gesamtchor K1600_Gauobmann Feichter Organisator Marschnig K1600_DSC00307K1600_DSC00306K1600_DSC00142

 

 

Trommelworkshop mit Robert Dobernig

,

Am Dienstag, dem 19.04. 2016, fand im Musiksaal ein Trommelworkshop mit Robert Dobernig statt. Die Schülerinnen und Schüler der 1A, 1D und 2A Klasse hatten viel Spaß daran.

WP_20160419_10_12_40_Pro

WP_20160419_10_14_07_Pro

WP_20160419_10_13_40_Pro

WP_20160419_10_13_31_Pro

WP_20160419_10_13_24_Pro

Unterstufenchor „Scherzo“ erreichte eine Auszeichnung beim Chorwettbewerb „Kreatives Kärntnerlied“

,

Der Unterstufenchor „Scherzo“ des BG/BRG St. Veit an der Glan erreichte unter der Leitung von Prof. Gerhard Marschnig beim Chorwettbewerb „Kreatives Kärntnerlied“ am 7. April 2016 in Feldkirchen eine Auszeichnung. Von den 51 Sängerinnen und Sängern wurde eine „modernisierte“ Version des alten Kärntnerliedes „Wann du durchgehst durchs Tal“ dargeboten. 

Im Zuge der Preisverleihung wurde unsere Schule auch mit dem Prädikat „Singende-Klingende-Schule 2016“ ausgezeichnet.

Keep Singing!

 

Besonderes Konzert Schlusskonzert (3)SKS_16_klBezirk St. veit